Das größte Weinlexikon der Welt

21.704 Stichwörter • 47.505 Synonyme • 5.371 Übersetzungen • 8.013 Aussprachen • 125.854 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Amigne

Die weiße Rebsorte stammt aus dem Grenzgebiet Schweiz/Italien. Synonyme sind Amigne Blanche, Amique, Grande Amigne, Grosse Amigne und Petite Amigne. Nach einer Hypothese soll sie von der von Horaz (65-8 v. Chr.) beschriebenen und von Vergil (70-19 v. Chr.) besungenen antiken Rebe Vitis Aminea abstammen, was natürlich nicht zu beweisen ist. Die Sorte wurde erstmals im Jahre 1686 im Schweizer Kanton Wallis erwähnt. Gemäß im Jahre 2011 erfolgten DNA-Analysen besteht eine genetische Beziehung zu den Sorten Avanà (Piemont) und Petit Meslier (Champagne). Demgemäß wäre sie ein Nachkomme der Leitsorten Traminer (Savagnin Blanc) und Gouais Blanc.

Die mittel bis spät...
Diese Seite wurde zuletzt am 8. Dezember 2016 um 11:22 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Privacy Notice: Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. More Information Close