Das größte Weinlexikon der Welt

21.715 Stichwörter • 47.541 Synonyme • 5.371 Übersetzungen • 8.013 Aussprachen • 125.961 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bouvier

Die weiße Rebsorte stammt aus Slowenien. Synonyme sind Findling, Hartig 384, Juliperle, Kimmig Kp 1 (Deutschland); Bouvier Blanc, Bouvier Précoce (Frankreich); Bouvierov Hrozen, Bouvirovo Hrozno (Slowakei); Weiße Bouviertraube, Bouviertraube (Österreich); Bela Ranina, Bela Ranka, Radgonska Ranina, Ranina und Ranina Bela (Slowenien). Die Sorte darf nicht der unter dem Namen Findling in der Schweiz angebauten Mutation des Müller-Thurgau verwechselt werden. Sie wurde vom Weingutsbesitzer Clotar Bouvier (1853-1930) im Jahre 1900 auf seinem Besitz in Herzogburg im ehemaligen Ober-Radkersburg (heute Slowenien) inmitten anderer Rebstöcke entdeckt. Nach mehrjähriger Selektion verkaufte er mehrere Stecklinge, wodurch die Verbreitung im damaligen Österreich-Ungarn eingeleitet wurde. Gemäß...
Diese Seite wurde zuletzt am 22. September 2016 um 11:41 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Privacy Notice: Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. More Information Close