Das größte Weinlexikon der Welt

21.715 Stichwörter • 47.541 Synonyme • 5.371 Übersetzungen • 8.013 Aussprachen • 125.961 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gyropalette

Maschinelle Alternative zur aufwändigen manuellen Remuage (Rütteln) bei der Herstellung von Champagner. Die Flaschen stecken in einem käfigartigen Metallrahmen und werden in regelmäßigen Abständen gedreht, so dass sich die Hefe im Flaschenhals für das spätere Dégorgement (Entfernen) sammelt. Das Gerät bzw. Verfahren wurde im Jahre 1968 von den zwei französischen Winzern Claude Cazals und Jacques Ducion zum Patent angemeldet. Die önologische Station der Champagne zeigt sehr schnell großes Interesse, unterzeichnete einen Exclusivvertrag und unternahm Versuche. Das System setzte sich aber erst ab Mitte der 1970er-Jahre durch. Die ersten großen Anwender waren Codorníu in Spanien, sowie Marne et Champagne, Piper Heidsieck...
Diese Seite wurde zuletzt am 16. März 2012 um 10:46 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Privacy Notice: Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. More Information Close