Das größte Weinlexikon der Welt

21.768 Stichwörter • 48.603 Synonyme • 5.347 Übersetzungen • 7.973 Aussprachen • 129.163 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nowyj Swet

Berühmtes heute noch bestehendes Weingut an der Ostküste der Krim in der Ukraine. Der Ursprung liegt im Jahre 1878, als der russische Fürst Leo Sergejewitsch Golizyn (gest. 1916) in Sudak ein Landgut kaufte. Die malerische Gegend um die Schwarzmeer-Bucht bezeichneten die Griechen einst als „Paradisio“, deshalb nannte der Fürst seinen Besitz zuerst „Paradis“. Erst einige Zeit später wurde es in „Nowyj Swet“ umbenannt, was „Neue Welt“ bedeutet. Golizyn hatte durch viele Reisen sehr gründlich den Weinbau in Frankreich, Italien und Deutschland studiert, bevor er begann, auf seinem Besitz ein Weingut aufzubauen. Er hatte in großem Maßstab und auf wissenschaftlicher Basis...
Diese Seite wurde zuletzt am 16. März 2012 um 10:47 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Privacy Notice: Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. More Information Close