Das größte Weinlexikon der Welt

21.745 Stichwörter • 48.235 Synonyme • 5.356 Übersetzungen • 7.986 Aussprachen • 128.030 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Österreichisch-Weiß

Die weiße Rebsorte stammt aus Österreich. Synonyme sind Blanke, Kahlenberger Weiße, Weiße (Österreich); Austriai, Ausztriai, Ausztriai Fehér (Ungarn). Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Brauner Veltliner oder Silvaner verwechselt werden. Gemäß im Jahre 1999 erfolgten DNA-Analysen handelt sich um eine spontane Kreuzung zwischen Weißer Heunisch (Gouais Blanc) x unbekannter Sorte. Durch eine Kreuzung Österreichisch-Weiß x Traminer entstand der Silvaner. Die Rebe ist allgemein widerstandsfähig gegen verschiedene Rebstock-Krankheiten. Sie erbringt gelbgrüne, kräftige und säurebetonte Weißweine.

Österreichisch-Weiß war schon Anfang des 19. Jahrhunderts in den Weinorten rund um den Wiener Kahlenberg in Grinzing,...
Diese Seite wurde zuletzt am 28. Januar 2015 um 19:01 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Privacy Notice: Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. More Information Close