Das größte Weinlexikon der Welt

21.671 Stichwörter • 47.175 Synonyme • 5.373 Übersetzungen • 8.000 Aussprachen • 124.672 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Visperterminen

Berühmte Weinbaugemeinde (auch Terminen oder Termenon, in Walliserdeutsch Tärbinu) am Eingang des vorderen Vispertals im Schweizer Kanton Wallis. Der Name ist lateinischen Ursprungs und bedeutet „Grenze (Umgebung) von Visp“. Erstmals wird der Ort um 1199 als „Villa Termenuns“ bei Visp erwähnt. Die nach Süden ausgerichteten Rebflächen sind in mehrere Bereiche gesplittet und umfassen insgesamt 55 Hektar. Sie erstrecken sich vom Ufer der Vispa in 660 Meter Seehöhe in Terrassen mit hohen Trockensteinmauern über 500 Meter empor bis über 1.100 Meter. Damit zählen diese Rebflächen zu den höchstgelegenen und auf Grund der extremen Neigung auch zu den steilsten Weinbergen...
Diese Seite wurde zuletzt am 15. Februar 2016 um 18:53 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Privacy Notice: Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. More Information Close