Das größte Weinlexikon der Welt

21.935 Stichwörter • 49.250 Synonyme • 5.339 Übersetzungen • 7.965 Aussprachen • 130.473 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wälscher

Häufig gebrauchte Bezeichnung für viele verschiedene weiße und rote Rebsorten. Auch die Schreibweisen Wällischer, Welsche, Welschel, Welscher oder ähnlich sind üblich. Der Begriff „welsch“ stand ursprünglich für keltisch, später für romanisch, italienisch oder französisch, bzw. auch allgemein für fremdländisch oder ausländisch. In der volkstümlichen Umgangssprache hat der Begriff auch die Bedeutung von „falsch“ oder „unecht“. Als Synonym oder Namens-Bestandteil findet der Begriff Verwendung bei zahlreichen Sorten wie zum Beispiel bei Blauer Urban (Süßwälscher) und der Spielart Roter Urban (Roter Wälscher), Chasselas (Wälscher), Elbling (Welschel), Laska (Blauer Wälscher), Orléans (Weißer Wälscher), Räuschling (Weißer Wälscher), Schiava Grossa (Schwarzer Wälscher) und Welschriesling...
Diese Seite wurde zuletzt am 14. März 2016 um 18:59 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Privacy Notice: Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. More Information Close