Das größte Weinlexikon der Welt

21.935 Stichwörter • 49.250 Synonyme • 5.339 Übersetzungen • 7.965 Aussprachen • 130.473 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wühlmaus

In ganz Mitteleuropa verbreitetes Nagetier mit einer Körperlänge zwischen 12 und 24 Zentimetern (auch Schermaus, Mollmaus, Trockenratte, Erdratte). Zur Familie zählt auch die Feldmaus, die allerdings keine Rolle im Weinbau spielt. Die Wühlmaus lebt unterirdisch in Gängen bis zu einem Meter Tiefe in Wiesen, Gärten und Ackerland. Sie benagt die Wurzeln und die Wurzelstange auch von Rebstöcken, was zu schlechtem Austrieb, plötzlichem Abwelken der Blätter bis hin zu Absterben führt. Die Populationsdichte ist sehr hoch, deshalb können die Schäden beträchtlich sein. Der Schädling wird bekämpft mit Fallen oder dem Schaffen von Besiedelungs-Plätzen der natürlichen Gegenspieler wie Wiesel und andere Kleinsäuger....
Diese Seite wurde zuletzt am 16. März 2012 um 10:46 Uhr geändert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar
× Privacy Notice: Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. More Information Close